E-Government-Logo-2012

Startseite | Programm/Präsentationen | Aussteller/Sponsoren

Programm

Dienstag, 19. Juni 2012   | e-Government Konferenz 2012
  Vortragsreihe 1
Raum Bahamas-Java-Bali
Vortragsreihe 2
Raum Sumatra
Workshops
Raum Karibik
ab 8:00 Registrierung, Empfangskaffee    
09:00 bis
10:30
Plenum
Vorsitz: Christian Rupp
(Bundeskanzleramt)
   
09:00 Begrüßung und Eröffnung
Grußbotschaften
Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek
Landesamtsdirektor Hofrat Mag. Helmut Hirt (Land Steiermark)
Gemeinderat Peter Mayr (Stadt Graz)
Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek    Landesamtsdirektor Hofrat Mag. Helmut Hirt  Gemeinderat Peter Mayr  
09:30 Keynote1
IKT-Konsolidierungsgesetz im Bund - Ein Beitrag zum Sparpaket
Präsentation, PDF
Sektionschef Dr. Gerhard Popp (BM für Finanzen)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Sektionschef Dr. Gerhard Popp   Ing. Roland Ledinger  
10:00 Keynote2
IT-Projekte zur Umsetzung  der Verwaltungsreform in der Steiermark
Präsentation, PDF
Dipl.- Ing. Franz Grandits (Land Steiermark)
Dipl.- Ing. Franz Grandits  
10:30 Kaffeepause mit freundlicher Unterstützung von  Kaspersky Labs GmbH
11:00 bis
12:30
Session 1
Vorsitz: Prof. Dr. Arthur Winter
(ADV-Vorstand)
Session 2 - Gemeinden
Vorsitz: Dipl.-Ing. Bernhard Göbl, MSc
(ADV-Vizepräsident)
Pressekonferenz
Moderation: Christian Rupp
(Bundeskanzleramt)
11:00 Behördenrufnummer 115
Präsentation, PDF
Dr. Dirk Graudenz (ISPRAT e.V.)
Das Wissenstransfer Projekt  INGE – Innovation in Gemeinden
Präsentation, PDF
Prof Dr. Andrea Gurtner (Fachhochschule Bern)

nur für geladene Medienvertreter
Am Podium:
Dipl.-Ing. Franz Grandits
(Stabstelle E-Government, Land Steiermark)
Ing. Roland Ledinger
(
Leitung des Bereiches IKT-Strategie des Bundes, Bundeskanzleramt)
SC Dr. Gerhard Popp
(Leiter Sektion V, IT-Sektion, Bundesministerium für Finanzen)
Mag. Joachim Seidler
(Generalsekretär, ADV)
Dipl.-Ing. Friedrich Steinbrucker
(Geschäftsführer, ITG Graz)

11:30 Mobiles Government - Verwaltungszugang über Smart Phones
Präsentation, PDF
Ing.in Brigitte Lutz (Stadt Wien)
„Open ‚House‘ in Gemeinden“
Präsentation, PDF
Amtsleiter Mag. (FH) Reinhard Haider (Marktgemeinde Kremsmünster)
12:00 Der Interaktive Bürgerservice-Assistent
Präsentation, PDF
Christof Hammerschmid, MAS (BM für Finanzen)
Silke Weiß (BM für Finanzen)
E-Government-Anwendungen für Bürger und Kunden der Gemeinde Engerwitzdorf
Präsentation, PDF
Amtsleiter Alfred Watzinger (Gemeinde Engerwitzdorf)
12:30 Mittagessen mit freundlicher Unterstützung von  Accenture GmbH
14:00 bis
15:30
Session 3
Vorsitz: Ing. Roland Ledinger
(ADV-Präsident)
Session4 - Gemeinden
Vorsitz: Christian Schleritzko, MSc
(Österreichischer Gemeindebund)
Workshop 1 (90 Min.)
exthex GmbH
14:00 E-Rechnung
Präsentation, PDF
Christian Ihle (BM für Finanzen)
Services des Österreichischen Adressregisters
Präsentation, PDF
Hofrat Dipl.-Ing. Gunther Rabl (BEV Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen)
Der Hybridversand der exthex ist mehr als Duale Zustellung!

Kosteneinsparung und Prozessoptimierung mit
exDP und easyVersand
Best-Practise-Beispiele aus Graz und Klagenfurt
(Müll, Kanal, Wasser, …)
Zustimmungserklärungen, elektronisches Bezahlen und Transaktionsportal

Oliver Bernecker, MSc (exthex)
DI Peter Danner (exthex)
Roland Toch (Wirecard CEE)
14:30 eRechnung mit ebInterface
Präsentation, PDF
Dr. Gerhard Laga (Wirtschaftskammer Österreich)
Interkommunale Kooperation „in der Cloud“ – die amtstafel-Services des Österreichischen Städtebundes
Präsentation, PDF
Dr. Ronald Sallmann (Österreichischer Städtebund)
15:00 Qualifizierte Signaturen via Shared Service im ELAK des Bundes
Präsentation, PDF
Dipl.-Ing. Peter Reichstädter (Bundeskanzleramt)
Dr. Thomas Rössler (Datentechnik Innovation)
Ein eigenes Social Network für die Gemeinden - kommunal//net!
Präsentation, PDF
Mag. Lucas Sobotka (Kommunalnet)
15:30 Kaffeepause mit freundlicher Unterstützung von  Atos IT Solutions and Services GmbH
16:00 bis
17:30
Session 5
Vorsitz: Dipl.-Ing. Franz Berger
(HTBLVA Spengergasse)
Session 6 - Gemeinden
Vorsitz: Dipl.-Ing. Norbert Weidinger
(ADV-Vorstand)
Workshop 2 (90 Min.)
VESCON Systemtechnik GmbH
16:00 Die Chance neuer Entwicklungen - WissenManagement
Präsentation, PDF
Univ.Prof. Dr. Roland Traunmüller (Universität Linz)
Zentrales Personenstandsregister
Präsentation, PDF
Mag. Michael Fuchs (BM für Inneres)
Mag. Markus Popolari (BM für Inneres)
„Elektronischer Vergabeakt - Transparente Abwicklung von Vergabeverfahren in der Stadt Wien“

DI Heimo Reicher (Vescon)
DI (FH) Martin Feichtgraber (Vescon)
MMag.a. DDr.in Sandra Hofmann, (Geschäftsführerin der Wiener Stadthalle und langjährige Leiterin des Sportamts der Stadt Wien)
16:30 Innovation im Bundeskanzleramt
Präsentation, PDF
Dipl.-Ing. Mag. Günther Tschabuschnig (Bundeskanzleramt)
Neue Wege in der Bestattung
Präsentation, PDF
Friedrich Sixt (Stadt Graz)
17:00 Die Ergebnisse der multidisziplinären Open Government Data Studie Schweiz
Präsentation, PDF
Prof. Dr. Reinhard Riedl (Fachhochschule Bern)
Kindergartenanmeldung online – Durchgängige Lösung für alle Beteiligten
Präsentation, PDF
Mag. Thomas Pfundner (Stadt Graz)
17:30 Ende - Tag 1    
18:30 bis 22:00 Abendveranstaltung
18:30 Abfahrt der Busse vom Hotel Paradies zum Kunsthaus Graz
19:00 Führung durchs Kunsthaus Graz
20:00 Empfang der Stadt Graz und des Landes Steiermark
Stadt Graz      Kunsthaus Graz     Land Steiermark
22:00 Rückfahrt der Busse vom Kunsthaus Graz zum Hotel Paradies
Mittwoch, 20. Juni 2012  | e-Government Konferenz 2012
  Vortragsreihe 1
Raum Bahamas-Java-Bali
Vortragsreihe 2
Raum Sumatra
Workshops
Raum Karibik
ab 8:00 Registrierung, Empfangskaffee    
09:00 bis
10:30
Session 7
Vorsitz: Christian Rupp
(Bundeskanzleramt)
Session 8
Vorsitz: Dipl.- Ing. Franz Grandits
(Land Steiermark)
Workshop 3
 
09:00 Das Unternehmensserviceportal - ein Motor für die Verwaltungsreform
Präsentation, PDF
Dipl.-Ing. Erich Forsthuber, MBA (BM für Finanzen)
Praxisbericht: Mobile Welt - Pilotprojekt zur Integration von iPads mittels Mobile Iron
Präsentation, PDF
Thomas Bock (Stadt Graz)

 

09:30 Einheitliche UnternehmensID
Präsentation, PDF
Prof. Dr. Arthur Winter (Donau Universität Krems)
Standardportal 2.0 – Implementierung von PVP 2.0 für neue Wege im Federated Identity Management
Präsentation, PDF
Dipl.-Ing. Gerold Pesendorfer (Land-, forst- und wasserwirtschaftliches Rechenzentrum )
 
10:00 effiziente Gewerbeanmeldung als Beitrag zur Unternehmenskostensenkung
Präsentation, PDF
Dipl.-Ing. Norbert Weidinger (Stadt Wien)
Duale Zustellung – Senden statt Drucken
Präsentation, PDF
Dipl.-Ing. Herbert Hüttenbrenner (Land Steiermark)
 
10:30 Kaffeepause mit freundlicher Unterstützung von  CSC Computer Sciences Consulting Austria GmbH  
11:00 bis
12:30
Session 9
Vorsitz: Univ.Prof. Dr. Roland Traunmüller
(Universität Linz)
Session 10
Vorsitz: Dipl.-Ing. Mag. Günther Tschabuschnig (Bundeskanzleramt)
Workshop 4 (90 Min.)
Digitales Österreich - Bundeskanzleramt Österreich
11:00 Strukturreform Haus Graz als Beitrag zur Konsolidierung
Mag. Martin Haidvogl (Stadt Graz)
Präsentation, PDF
Dipl.-Ing. Friedrich Steinbrucker (Stadt Graz)
Online Vollmachten
Präsentation, PDF
Dipl.-Ing. Arne Tauber (EGIZ)
Handy-Signatur RO (Registration Officer)
In diesem Workshop erfahren Sie grundlegende Basisinformationen zum Thema Handy-Signatur (www.handy-signatur.at) und eCard als Bürgerkarte (Begriffe), lernen das Umfeld der Handy-Signatur kennen und erhalten anschließend eine Demonstration der Aktivierung, können ein Training von Aktivierungen durchführen beziehungsweise können Sie sich als RO (Registration Officer) zertifizieren lassen. Abschließend wird Ihnen noch ein Ausblick/Hinweis auf potentielle Anwendungen mit der Handy-Signatur gegeben beziehungsweise erarbeitet.
Bitte um kurze Vorab-Info bei einer geplanten Teilnahme an peter.reichstaedter@bka.gv.at senden.
11:30 Justiz IT: Betriebskosten senken - Wertbeitrag steigern!
Präsentation, PDF
Dipl.-Ing. (FH) Michael Glatz, MSc (BM für Justiz)
Ing. Martin Hackl, BSc (Bundesrechenzentrum)
ERS – Ein Service für das elektronische Management von Regierungssitzungen
Präsentation, PDF
Dr. Andrea Marko-Perschler (Land Steiermark)
Mag. Günther Liebentritt (Land Steiermark)
12:00 E-Government im BMF: Scanning, Sparpaket und Handy-Signatur
Präsentation, PDF
Mag. Erich Waldecker (BM für Finanzen)
Produzenten und Nutzer – geographischer Daten – im Spannungsfeld OpenData – OpenGovernmentData – Rechte, Pflichten, Möglichkeiten
Präsentation, PDF
Peter Skalicki-Weixelberger (Österreichischer Dachverband für Geographische Information - AGEO)
12:30 Mittagessen    
14:00 bis
15:30
Session 11
Vorsitz: Dr. Gregor Eibl
(Bundeskanzleramt)
Session 12
Vorsitz: Dipl-Ing. Peter Reichstädter
(Bundeskanzleramt)
 
14:00 OGD als Bestandteil der Verwaltungsprozesse
Präsentation, PDF
Ing.in Brigitte Lutz (Stadt Wien)
Einsparungspotentiale durch elektronische Vergabeverfahren nach BVergG (von der Bekanntmachung bis zur Zuschlagserteilung)
Präsentation, PDF
Ing. Harald Kasprowicz (Energie Steiermark AG)

 

14:30 OGD und wirtschaftlicher Nutzen / Potentiale
Präsentation, PDF
Dr. Peter Parycek (Donau Universität Krems)
PEPPOL: Die grenzenlose Beschaffung
Präsentation, PDF
Silke Weiß (BM für Finanzen)
 
15:00 Open Data Business - Geschäftsmodelle auf Basis (vernetzter) offener Datenbestände
Präsentation, PDF
Thomas Thurner (OKFO/SWC)
   
15:30 bis
16:00
Plenum
Vorsitz: Prof. Dr. Arthur Winter
(ADV-Vorstand)
   
  Aktueller Status der BLSG / Ag-Ltr Jahresplanung für 2012
Präsentation, PDF
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Dipl.-Ing. Peter Reichstädter (Bundeskanzleramt)
   
  Verlosung unter den anwesenden Teilnehmern
Sponsoren:
   
  Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung (ADV)   Kaspersky Labs GmbH    VESCON Systemtechnik GmbH
16:00 Ende der Konferenz     
  Kaffee, Get Together    

Programmänderungen vorbehalten!

  Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung (ADV), Trattnerhof 2, A-1010 Wien, Tel. +43-1-5330913, Fax: +43-1- 5330913-77, E-Mail: office@adv.at, http://www.adv.at