E-Government-Logo-2010
16. und 17.  Juni 2010 / Congress Center Villach

Programm

Mittwoch, 16. Juni 2010   | e-Government Konferenz 2010
  Vortragsreihe 1
Gottfried-von-Einem-Saal NORD
Vortragsreihe 2
Gottfried-von-Einem-Saal SÜD
ab 8:00 Registrierung, Empfangskaffee
09:00 bis
09:40
Plenum
Vorsitz: Christian Rupp (Bundeskanzleramt)
 
09:00 Begrüßung und Eröffnung
Dr. Arthur Winter (ADV-Präsident)
Grußbotschaften
LH Gerhard Dörfler (Land Kärnten)
LAbg Christian Poglitsch (Land Kärnten)
GR Günther Albel  (Stadt Villach)
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
09:45 bis
10:45
Session 1
Vorsitz: Dr. Arthur Winter (ADV-Präsident)
Session 2 - Gemeinden
Vorsitz: Christian Rupp (Bundeskanzleramt)
09:45 Serviceportale für Bürger und Unternehmen
Präsentation, PDF, 676 KB
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
Dipl.-Ing. Erich Forsthuber, MBA  (BM für Finanzen)

Organisation und Rechtsrahmen für einen Wirtschaftsportalverbund
Präsentation, PDF, 215 KB
Dr. Wilfried Connert (Land Tirol)

Usabilityvereinfachungen – Mobile Signatur & Online Bürgerkartenumgebung
Präsentation, PDF, 789 KB
Dr. Gregor Eibl (Bundeskanzleramt)
Perspektiven für Kommunales E-Government
Präsentation, PDF, 906 KB
FH-Prof. Dr. Wolfgang Eixelsberger (FH Kärnten)
 
10:15 Die Gemeindeinformatikzentrum Kärnten GIZ-K GmbH - Shared Services für Kärntner Gemeinden
Präsentation, PDF, 1.186 KB
Dipl.-Ing. Manfred Wundara (Stadt Villach)
10:45 Kaffeepause
11:15 bis
12:45
Session 3
Vorsitz: Dr. Arthur Winter (ADV-Präsident)
Session 4 - Gemeinden
Vorsitz: Christian Rupp (Bundeskanzleramt)
11:15 Umsetzung Semantischer Technologien in der Verwaltung am Beispiel des Dienstleistungsassistenten
Präsentation, PDF, 892 KB
Dipl.-Ing. Peter Reichstädter (Bundeskanzleramt)
Dipl.-Ing. Bernd Stadlhofer (FH Joanneum)
Deregulierung als Voraussetzung für effizientes E-Government
Präsentation, PDF, 513 KB
Mag.a Doris Burgstaller (Land Kärnten)
11:45 Mit semantischen Methoden und serviceorientierten Architekturen zu einer bürgerInnenorientierten, kostengünstigen und agilen Verwaltung
Präsentation, PDF, 2.183 KB

Dipl.-Ing. Friedrich Steinbrucker (Stadt Graz)
Dipl.-Ing.in Barbara Meyer (Stadt Graz)
One-Stop Government: Maximaler Nutzen durch kreative Ansätze
Präsentation, PDF, 773 KB
Dipl.- Ing. Franz Grandits (Land Steiermark)
12:15 Rechtsmodellierung zur Steuerung von E-Government-Transaktionen am Beispiel des VCD im EU-Projekt PEPPOL
Präsentation, PDF, 2.414 KB
Silke Weiß (BM für Finanzen)
Doris Ipsmiller (m2n consulting and development gmbh)
Nutzenstiftende E-Government Services - Best Practice Beispiele aus Villach
Präsentation, PDF, 1.225 KB
Dr. Alfred Winkler (Stadt Villach)
Bakk. Michael Prodnik (Stadt Villach)
12:45 Mittagessen
14:00 bis
15:30
Session 5
Vorsitz: OSR DI Johann Mittheisz (Stadt Wien)
Session 6 - Gemeinden
Vorsitz: Dipl.-Ing. Manfred Wundara (Stadt Villach)
14:00 Das priorisierte Vorhaben "E-Government Architektur Schweiz"
Präsentation, PDF, 1.489 KB
Dr. Reinhard Riedl (Fachhochschule Bern)
Stephan Röthlisberger (Leiter E-Government Geschäftsstelle Schweiz)
Durchgängige Prozesse am Beispiel "Reservierung Nockhalle Radenthein"
Präsentation, HTM (Flash)
AL Peter Walchensteiner (Gemeinde Radenthein)
Dipl.-Ing. Michael Stark (Comm-Unity)

Digitales Eingangspostmanagement mit Acta Nova - Erste Erfahrungsberichte
Präsentation, PDF, 747 KB

AL Mario Snobe (Gemeinde Griffen)

Durchgängiges E-Government in standardisierten kommunalen Fachanwendungen - Formularintegration in ÖKOM
Präsentation, PDF, 1.850 KB

Josef Mostögl (Stadtgemeinde Wolfsberg)
 
14:30 Enterprise Architecture Management im BMF
Präsentation, PDF, 2.787 KB

Johannes Lischka (BM für Finanzen)
Dipl.-Ing. Michael Plachy (BM für Finanzen)
15:00 Organisatorische und technische Verwaltungskooperation im föderalen Umfeld: Ein Diskussionsbeitrag
Präsentation, PDF, 566 KB
Natalie Egger (BM für Finanzen)
 
Umfassende elektronische Unterstützung für E-Government durch "SW21"
Stadtamtsdirektor Mag. Johann Wachter (Stadtgemeinde Schwechat)
15:30 Kaffeepause     mit freundlicher Unterstützung von    CSC Computer Sciences Consulting Austria GmbH
16:00 bis
17:30
Session 7
Vorsitz: OSR DI Johann Mittheisz (Stadt Wien) 
Session 8 - Gemeinden
Vorsitz: Dipl.-Ing. Franz Berger (HTBLVA Spengergasse)
16:00 Die EG-Dienstleistungsrichtlinie und ihre Umsetzung in den Kommunen Deutschlands – Aktuelle Ergebnisse eines bundesweiten Forschungsprojekts an der Hochschule Harz
Präsentation, PDF, 2.621 KB
Prof. Dr. Jürgen Stember (Dekan des Fachbereichs Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz)
Leitinitiative E-Government-Referenzstädte des Österreichischen Städtebundes
Präsentation, PDF, 1.819 KB
Mag.a Elvira Regenspurger (Österreichischer Städtebund)
Dr. Ronald Sallmann (Österreichischer Städtebund)

GoodPractices des ÖStB:
Barrierefreies Web am Beispiel der kommunalen Musterwebsite
Präsentation, PDF, 3.688 KB

Mag. (FH) Thomas Tropper (Österreichischer Städtebund)

Medienbruchfreie Integration am Beispiel amtsweg.gv.at - ÖKOM - Acta Nova
Präsentation, PDF, 2.304 KB

Gerald Schindler, Msc (Stadt St. Pölten)
Rosa Gressenbauer (Stadt St. Pölten)
16:30 Dienstleistungsrichtlinie: Erfahrungsbericht "die ersten 5 Monate" & Ausblick
Präsentation, PDF, 260 KB
Mag.a Maria Hirmann (Stadt Wien)
17:00 Österreichisches Sicherheitshandbuch NEU
Präsentation, PDF, 1.015 KB
Dipl.-Ing. Oliver Pönisch (A-SIT)
17:30 Ende - Tag 1
19:00 Abendveranstaltung auf Einladung des Bürgermeisters der Stadt Villach Stadt Villach
Zweistündige, gemütliche Kreuzfahrt mit südländischem Flair auf der Drau und zum Gaumen verwöhnen italienisches Buffet mit dazu passenden Getränken.
Donnerstag, 17. Juni 2010   | e-Government Konferenz 2010
  Vortragsreihe 1
Gottfried-von-Einem-Saal NORD
Vortragsreihe 2
Gottfried-von-Einem-Saal SÜD
ab 8:00 Registrierung, Empfangskaffee
09:00 bis
10:30
Session 9
Vorsitz: DI Peter Reichstädter (Bundeskanzleramt)  
Session 10 - Gemeinden
Vorsitz: FH-Prof. Dr. Wolfgang Eixelsberger (FH Kärnten)
09:00 Realisierung der e-Rechnung zwischen Wirtschaft und Bundesverwaltung - Herausforderung und Lösung
Präsentation, PDF, 699 KB
Christian Ihle (BM für Finanzen)
BMF-Online-Services für Gemeinden - G2G zwischen Bund und Gemeinden
Präsentation, PDF, 1.170 KB
Mag. Erich Waldecker (BM für Finanzen)
09:30 Effektives Management von Steuern und Abgaben
Präsentation, PDF, 1.169 KB
Ernst Menner, MBA (MA6 Rechnungsamt, Stadt Wien)
Zustellung - so einfach wie Drucken
Präsentation, PDF, 409 KB
Dipl.-Ing. Herbert Pacnik (Land Steiermark)
 
10:00 M2C® (meet2compete) - die Ausschreibungsplattform des ÖBB-Konzerns für die elektronische Abwicklung von Vergabeverfahren für Lieferungen und Dienstleistungen nach dem Bundesvergabegesetz
Präsentation, PDF, 571 KB
Reinhard Neubauer (ÖBB-Dienstleistungs GmbH)
Christoph Weinlich (ÖBB-Dienstleistungs GmbH)
Die neue kommunale Wissensplattform amtstafel.gv.at
Präsentation, PDF, 1.697 KB
Mag. (FH) Thomas Tropper (Österreichischer Städtebund)
10:30 Kaffeepause     mit freundlicher Unterstützung von   XiTrust Secure Technologies GmbH
11:00 bis
12:30
Session 11
Vorsitz: Dr. Gerhard Friedrich (act MC)
Session 12 - Gemeinden
Vorsitz: FH-Prof. Dr. Wolfgang Eixelsberger (FH Kärnten)
11:00 Digitale Langzeitarchivierung im Österreichischen Staatsarchiv: Ein Statusbericht
Präsentation, PDF, 1.317 KB
Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv)
Berthold Konrath (Österreichisches Staatsarchiv)
Alexander Leiningen-Westerburg (Siemens)
Status und Ausblick der ELAK-Einführung in Österreichs Städten und Gemeinden - Ergebnisse einer ELAK-Studie
Präsentation, PDF, 250 KB

Mag. Bernhard Krabina, Elvira Stöckler (KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung
11:30 Insellösungen oder Zentralisierung? Live-Demo zur einfachen Umsetzung von Fachanwendungs-Anforderungen
Präsentation, PDF, 951 KB
Wolfgang Müller (BM für Inneres)
Roman D`Alessio (BM für Inneres)
Christian Schieb (Unisys)
City-Service - Das Ende der "Behördenrallye" für die Villacherinnen und Villacher
Präsentation, PDF, 1.435 KB
Dr. Alfred Winkler (Stadt Villach)
12:00 Kommunales Online-Formularwesen - Möglichkeiten und Chancen für (Kärntner) Gemeinden
Präsentation, PDF, 1.680 KB
Roland Wohlfahrt (Gemeindeinformatikzentrum Kärnten)
Mag. Kurt Waldherr, MSc (aforms2web solutions & services GmbH )
AL Ferdinand Bevc (Gemeinde Eisenkappel-Vellach)
Die Europäische Bürgerinitiative - neue Herausforderung für Gemeinden
Präsentation, PDF, 194 KB
Univ.Prof. Dr. Alexander Prosser (Wirtschaftsuniversität Wien)
12:30 Mittagessen
14:00 bis
15:30
Session 13
Vorsitz: OSR DI Johann Mittheisz (Stadt Wien)
Session 14
Vorsitz: DI Peter Reichstädter (Bundeskanzleramt)
14:00 E-Gov E-Learning - Kooperation Donauuniversität Krems und Stadt Wien
Präsentation, PDF, 174 KB
ARin Ing.in Brigitte Lutz (Stadt Wien)
Verwaltungsökonomie und E-Government in Kärntner Gemeinden
Präsentation, PDF, 1.232 KB

DI Elisabeth Janeschitz (Land Kärnten)
14:30 EU-Large Scale Project SPOCS: Point of Single Contact 2.0
Präsentation, PDF, 1.524 KB
Dr. Thomas Rössler (EGIZ)
Elektronische Signatur und Duale Zustellung in der Praxis
Präsentation, PDF, 379 KB
Video, WMV, 13.348 KB
ARin Ing.in Brigitte Lutz (Stadt Wien)
15:00 E-Government im Unterricht - ein Projekt von BKA und BMUKK
Dr. Thomas Menzel (BMUKK)
Leistungsorientierte Steuerung in der österreichischen Finanzverwaltung
Präsentation, PDF, 908 KB
Alexander Franz (BM für Finanzen)
Mag. (FH.) Hans-Peter Höllwerth (Bundesrechenzentrum GmbH)
15:30 bis
16:00
Plenum
Vorsitz: Dr. Arthur Winter (ADV-Präsident)
 
15:30 Schnittstellen zwischen E-Government und E-Health
Präsentation, PDF, 540 KB

OSR DI Johann Mittheisz (Stadt Wien, ADV-Vorstandsmitglied)
 
16:00 Ende der Konferenz

 

  Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung (ADV), Trattnerhof 2, A-1010 Wien, Tel. +43-1-5330913, Fax: +43-1- 5330913-77, E-Mail: office@adv.at, http://www.adv.at